Rezept drucken

glutenfreies Marroni Brot

Autor: Jacqueline

Zutaten

  • 2 EL Chia Samen
  • 1 TL Agar Agar
  • 2 TL Zucker
  • 1 Tl Salz
  • 1 Beutel Trockenhefe
  • 200 gr Teffmehl
  • 200 gr Quinoamehl
  • 100 gr Reismehl
  • 100 gr Kastanien essfertig (gekocht)
  • 50 gr Baumnüsse
  • 4 dl Wasser lauwarm

Anleitungen

  • Die Chiasamen in 1 dl Wasser 10-15 Minuten quellen lassen. Alle trockenen Zutaten in eine Kunstoff oder Glasschüssel geben. Die Kastanien und die Baumnüsse hacken und beigeben. Die gequollenen Chia Samen zugeben. Die restlichen 3 dl lauwarmes Wasser nach und nach zugeben. Mit einer Kelle rühren. Ev. braucht es etwas weniger oder etwas mehr Wasser. Der Teig sollte nicht mehr am Rand kleben, jedoch noch sehr feucht sein. Den Teig mit einem Tuch abdecken und ca. eine Stunde gehen lassen. 
  • Arbeitsfläche bemehlen und Teig auf die bemehlte Fläche stürzen. Teig etwas im Mehl wälzen. 
  • Den Teig in ein Gährkörbchen legen und abdecken. Nochmals eine Stunde ruhen lassen
  • Das Brot auf ein Blech stürzen und bei 210 Grad ca 40 Min backen