Instagram

Folge mir!

Chia Waffeln – Lowcarb und glutenfrei

10. Juni 2019

Heute gibts kurz und bündig ein kleines Frühstücksrezept ! Eigentlich ist es nicht nur ein Frühstücksrezept, denn wir mögen Waffeln zu jeder Tages- und Nachtzeit. Und da diese glutenfreien Lowcarb Waffeln sich nicht einmal auf die Hüften legen, kann man sie sogar ganz ohne schlechtes Gewissen geniessen.

 

Chea-Waffeln Lowcarb

 

Das Rezept ist voller guter Zutaten! Die Waffeln sind fluffig und dank der Chia-Samen haben sie sogar noch Crunch.

Autor: Jacqueline

Zutaten

  • 80 g Haferflocken glutenfrei gemahlen
  • 80 g Kokosmehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 3 Eier
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 200 ml Reismilch
  • 50 g Kokosjoghurt
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 1 Pr Salz
  • 3 EL Chiasamen

Anleitungen

  • Die gemahlenen Haferflocken, das Kokosmehl und das Backpulver in einen Blender/Standmixer geben. Die restlichen Zutaten, bis auf die Chiasamen zugeben. Kurz durchmixen. Die Chiasamen dazugeben und kurz von Hand unterrühren. 
    Nun in einem Waffeleisen ausbacken. Nach Belieben mit Kokos/Mandeljoghurt und frischen Früchten garnieren. 

 

 

Ich habe als Topping etwas pürierte Erdbeeren mit Kokosjoghurt vermischt und frische Erdbeeren dazu serviert. Die Kokosaromen passen perfekt zu den Erdbeeren. Da kann aber nach Lust und Laune oder je nach dem, was der Kühlschrank gerade hergibt variiert werden ! Diese glutenfreien Chia-Waffeln halten nicht nur sehr lange satt, sonder schmecken auch einfach köstlich !

 

 

 

 

 

Falls ihr noch Lust habt auf mehr Waffelrezepte, schaut mal bei der lieben Mrs Flury vorbei ! Sie ist die Waffelkönigin überhaupt und bei ihr finde ich immer wieder Inspirationen.

Happy Pfingstmontag !

 

Chia Waffeln lowcarb glutenfrei

 

    Leave a Reply

    Instagram

    Folge mir!