Instagram

Folge mir!

veganer Mojito-Rhabarber Cheesecake – grünes Ostertörtchen

19. April 2019

Für die Aprilchallenge von Foodblogs Schweiz galt es wieder, aus einem saisonalen Warenkorb, Zutaten auszuwählen und mit diesen ein salziges oder süsses Rezept zu entwickeln. Meine Zutaten waren schnell ausgewählt und ich wusste auch sofort, dass es etwas süsses für die Ostertafel geben wird. Ein veganer Cheesecake auf der Basis von Cashewnüssen mit den saisonalen Zutaten Rhabarber, Minze und Spinat sollte es werden.

 

veganer Mojito-Rhabarber Cheesecake

 

veganer Mojito-Rhabarber Cheesecake

Autor: Jacqueline

Zutaten

Biskuit
  • 100 gr Aquafaba (Kidneybohnen oder Kichererbsen Wasser)
  • 100 gr Zucker
  • 30 gr Kokosmehl
  • 60 gr Reismehl
  • 30 gr Sonnenblumenöl
  • 50 gr Spinatblätter püriert
Füllung
  • 350 gr Cashenüsse über Nacht in Wasser eingelegt
  • 150 gr Kokosöl
  • 200 gr Rhabarber gekocht, püriert
  • 30 gr Ahornsirup alternativ Agavendicksaft
  • 30 gr Spinatblätter püriert
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 stk Limetten
  • 10 stk Minzblätter püriert
Meringue-Topping
  • 40 gr Aquafaba
  • 40 gr Zucker

Anleitungen

Aquafaba zusammen mit dem Zucker zu einer dicken, weissen Masse schlagen. Anschliessend das Mehl hinzufügen und vorsichtig unterheben. Das Sonnenblumenöl und die pürierten Spinatblätter ebenfalls unterheben. Die Masse in eine Springform mit 20 cm Durchmesser füllen.

    Bei 180 grad Umluft 15-20 Minuten backen. Anschliessend 10 Minuten erkalten lassen, aus der Form lösen und auf einem Tortengitter komplett auskühlen lassen.

      Die über Nacht eingelegten Cashewnüsse mit dem Ahornsirup, Kokosöl und der festen Masse aus einer Dose Kokosmilch in den Blender geben. Der Flüssige Teil der Kokosmilch wird nicht mitverwendet. Dieser eignet sich hervorragend für Smoothies, und kann dafür aufgehoben werden.

        Anschliessend alles zu einer feinen Masse pürieren. Die Masse in 2 Schüsseln aufteilen. Der eine Teil wird nun mit dem pürierten Rhabarber vermischt. Der 2. Teil mit dem Limettensaft, den pürierten Minz- und Spinatblättern

          Den Tortenboden wieder in die Springform legen, oder einen Tortenring darum legen. Die Rhabarber-Cheesecake Masse auf den Boden geben. Nun die Mojito Masse mittig langem eingiessen. Dadurch entsteht der geteilte Effekt.

            Die Torte mindestens 4-5 Stunden kühlen, am Besten über Nacht !

              Den Zucker mit dem Bohnenwasser zu einer Meringue-Masse aufschlagen. Diese kurz vor dem Servieren auf die Torte aufspritzen und mit einen Küchenbrenner flambieren.

                 

                veganer Mojito-Rhabarber Cheesecake

                 

                 

                Der Cheesecake besticht durch seine Crèmigkeit und Frische. Den Spinat schmeckt man übrigens nicht raus und dient vor Allem zum Einfärben. Die Zubereitung ist denkbar einfach, aber braucht etwas Planung und Vorbereitung, da der Cheesecake gut durchziehen muss, und die Cashewnüsse über Nacht baden müssen. Falls ihr das Rezept noch für die Ostertafel umsetzen wollt, heisst es nichts wie los !

                Wir sind übrigens noch nicht ganz ready für das Osterfest. Heute werden noch die Eier gefärbt. Meine Osterdeko ist in diesem Jahr sehr schlicht ausgefallen, und besteht aus schönen, grünen Zweigen, die ich im Wald stibitzt habe.

                 

                 

                Osterdeko moody Landhaus, schwarzes Buffet

                 

                 

                Osterdeko Kaminkonsole

                 

                Zusätzlich sind 2 hübsche, neue Häschen eingezogen. Ich mag die reduzierte Deko sehr ! Zudem hat sie den Vorteil, dass sie ganz schnell wieder weggeräumt ist, sobald die Ostertage vorbei sind 😉 Bei uns ist nämlich immer noch ganz schön viel los !

                 

                Wohnzimmer mit Kronleuchter, weisses Ledersofa, Ikea

                 

                Nächste Woche wird es übrigens (mit 2-wöchiger Verspätung) endlich eine Roomtour durchs Untergeschoss geben. Das Video dazu werde ich auf Instagram publizieren. Folgt mir doch dort, wenn ihr mögt: Labelle Pastel

                Nun freuen wir uns auf geruhsame Ostertage und ein leckeres Törtchen !

                 

                liebste Grüsse

                veganer Rhabarber Cheesecake

                 

                Leave a Reply

                Instagram

                Folge mir!